Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

“Mit dem Stadtsekretarius unterwegs – Werne um 1600“ oder “Von der Sole zur Kohle“

24. August- 18:00 - 19:00

Treffpunkt ist am Stadtmuseum; Kosten: 5 € pro Pers. – Karten bei Verkehrsverein

“Mit dem Stadtsekretarius unterwegs – Werne um 1600“
Mit dieser einstündigen Führung werden die Teilnehmer auf eine Zeitreise vor 400 Jahren geschickt. Zunächst wird die entsprechende Gewandung, die der Förderverein Stadtmuseum angeschafft hat, im Museum verteilt, so dass man sich nun als  Bürgermeister, Nachtwächter, Ritter, Burgfräulein, Bürgerin, Bäuerin oder Ratsherr fühlen kann. Danach geht es auf den Kirchhof, zum Roggenmarkt und Rathaus und zum Schluss zum Steinhaus, Bonentor und zurück zum Kirchhof.

Durch diese kurze Streckenführung ist es auch für Ältere möglich, diese besondere Führung mitzumachen. Da es bei dieser Zeitreise nicht so ganz „bierernst“ zugeht und viele Anekdötchen erzählt werden, ist dieser Stadtrundgang für Vereine, Klassentreffen etc. besonders geeignet.

oder

“Von der Sole zur Kohle“
Vom Hl.Barbara-Bildstock und der Seilscheibe am „Hagen“ ausgehend wird die Geschichte des Bergbaus in Werne von 1899-1975 anhand von Fotos auf den Stromkästen und Originalobjekten wie die Seilscheibe der Zeche Werne veranschaulicht.
Auch die Historie des Solebades, beginnend 1874, soll den Teilnehmern bei dieser Führung nahe gebracht werden.
Der  Rundgang endet am Hauptgebäude der ehemaligen Zeche Werne an der Kamener Straße, das fast noch unverändert die Anfangsphase des Bergbaus in Werne dokumentiert.

Näheres erfahren Sie in der Geschäftsstelle!! 

Details

Datum:
24. August
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Verkehrsverein Werne e.V.
Telefon:
02389/531640
E-Mail:
info@verkehrsverein-werne.de
Webseite:
www.verkehrsverein-werne.de

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Werne
Kirchhof 13
Werne, NRW 59368 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02389/780773
Webseite:
www.museum-werne.de